Inch-Rechner, Zeitrechner und Programmierschnipsel

Inch-Rechner


Rechner für die Umrechnung von mil, inch, dpi, pixel/mm und der Berechnung von Mehrwertsteuerbeträgen. Die Benutzung erfolgt ohne Gewähr.

%
     
     
     
     
     

Zeitrechner


Zeitrechner für die Berechnung von Tagesdifferenzen und Wochentagen. Die Benutzung erfolgt ohne Gewähr.

Startdatum

Enddatum


 

Flugsimulationen


Flugsimulator FS X unter Windows 10 installieren

Flugsimulator FS X Einstellungen in fsx.cfg

Game Controller unter Windows 10 konfigurieren

Raspberry Pi


Raspberry Pi 3B konfigurieren

Raspberry Pi Python GPIO-Support nachinstallieren

Raspberry Pi 3B Ein-/Ausschalter (GPIO3) und Statusanzeige (GPIO2)

Achtung: Der Schaltungsvorschlag kollidiert mit I2C1.

Alternative Lösungen bei I2C1-Nutzung

Raspberry Pi Media Center Kodi (ex XBMC)/OSMC installieren

Windows 10


Treiber CanoScan LiDE 25 mit TWIAN-Schnittstelle in Windows10 einrichten

iPhone und iOS


iPhone iOS-Update und Backup lassen sich nicht installieren

Es kommt vor, daß sich ein iOS-Update (hier von iOS 11 nach iOS 14 auf einem iPhone SE) trotz freiem Speichers (hier 1,9 GByte) nicht auf dem iPhone installieren lässt. Wenn man das Update mittels iTunes durchführt, kann das Update mit dem "Unbekannten Fehler 14" abbrechen und das iPhone funktionslos im Wartungsmodus hinterlassen.
Der Wiederherstellungsprozess mit iTunes kann das iPhone mit iOS 14 reaktivieren, aber in meinem Fall lies sich das Backup mit den Benutzerdaten nicht mehr einspielen. Es trat hierbei der "Fehler 0xE800000A" (Backup kann nicht gelesen oder nicht geschrieben werden) auf.

Zu den bekannten Lösungshinweisen kann folgende Prüfung und Lösung ergänzt werden: Zum Zeitpunkt X (vor ca. 3 Jahren bei der Erstinstallation) wurde mit der damaligen iTunes-Version ein lokales Backup in das Verzeichnis %appdata%\Apple Computer\MobileSync\Backup\<ID> erstellt. Zum Zeitpunkt Y (heute) wurde vor dem obigen Update wiederum ein Backup mit der heute aktuellen iTunes-Version erstellt. Dieses Backup wurde von iTunes aus unbekannten Gründen allerdings in das Backup-Verzeichnis vom Zeitpunkt X erstellt, erkennbar an den zwei verschiedenen Zeitstempeln der Dateien. Das eigentliche Problem liegt nun darin, daß iTunes beim Restore versucht, dieses "doppelte" Backup (ca. 8 GByte, also viel zu groß für das 16 GByte-iPhone SE in diesem Falle) auf das iPhone zurückzuspielen und es kommt obiger Fehler. Die Lösung ist einfach, indem aus dem "doppelten" Backup-Ordner die Dateien mit dem Zeitstempel X wegbewegt werden. Dazu kann im Dateiexplorer nach allen Dateien gesucht werden und die Suchergebnisse nach dem Datum sortiert werden. Die überzählichen Dateien werden markiert und wegbewegt oder gelöscht. Damit war ein Restore des Backups vom Zeitpunkt Y nun möglich.

Fotos aus iPhone Backup extrahieren und sortieren

Legt man ein iPhone Backup mit iTunes an, sind in diesem Backup auch alle Fotos enthalten. Mittels folgendem Python-Script werden diese nach dem Aufnahmetag sortiert in ein neues Verzeichnis extrahiert:

from exif import Image
from shutil import copyfile
import datetime, os

src_dir_path = r'.\iPhone\48xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx28'
dst_dir_path = r'.\Fotos'

if not os.path.exists(dst_dir_path):
  try:
    os.mkdir(dst_dir_path)
  except OSError:
    print ("Creation of the directory %s failed" % dst_dir_path)
for root, dirs, files in os.walk(src_dir_path):
  for file_name in files:
    src_path = os.path.join(root, file_name)
    with open(src_path, 'rb') as my_file:
      try: my_image = Image(my_file)
      except: pass
      else:
        if my_image.has_exif:
          try:
            my_date = datetime.datetime.strptime(my_image.datetime_original, '%Y:%m:%d %H:%M:%S')
            dst_path = dst_dir_path + '\\' + my_date.strftime('%Y_%m%d')
            if not os.path.exists(dst_path):
              try:
                os.mkdir(dst_path)
              except OSError:
                print ("Creation of the directory %s failed" % dst_path)
            dst_path = dst_path + '\\' + file_name + '.jpg'
            try:
              copyfile(src_path, dst_path)
              print(src_path + ' ' + dst_path + ' copied')
            except IOError as e:
              print("Unable to copy file. %s" % e)
            except:
              pass
          except: pass

Programmierschnipsel


Wolkwolke aus Excel in HTML

Das folgende VBA for Excel-Script erzeugt aus einer Excel-Tabelle eine Wortworke als HTML, welche direkt im Standardbrowser Firefox dargestellt wird. Hintergrund war die Aufgabe, eine Wortwolke in kurzer Zeit aufzubereiten und zu präsentieren. Die seitenfüllende Volbild-Ansicht erreicht man im Firefox mit F11. Eine korrekte Darstellung im InternetExplorer ist nicht realisiert. Eine Skalierung erfolgt soweit möglich automatisch, indem der Nutzer im Excel-File ein Verhältnis vorgibt, mit dem mehr oder weniger große Wörter generiert werden. Dies hat direkten Einfluß auf die Anzahl der dargestellten Wörter. Überhängende Worte werden in einen bei der Präsentation nicht sichtbaren Bereich gezwängt.

Als Hintergrund findet eine skalierbare SVG-Grafik Verwendung. Diese wurde mit InkScape erstellt und muß, damit sie als Objekt skalierbar wird, mit einem viewBox-Element erweitert werden.

Das Script arbeitet folgendermaßen:

Und so sieht die generierte HTML-Seite aus

Quellen

XLS-File (Excel-File mit VBA-Script)
SVG-Grafik
VBA-Script




Alter aus dem Geburtstag berechnen

Die folgende 'OpenOffice/StarBasic-Funktion' zeigt die Berechnung des ungefähren Alters einer Person ausgehend von einem gegebenen Geburtstag. Das Geburtstag steht jeweils in Spalte B.

Quellen

StarBasic-Function =(DATWERT(TEXT(HEUTE();"TT.MM.JJJJ"))-DATWERT(TEXT($B1;"TT.MM.JJJJ")))/365,25